Patroc Amsterdam Gay Guide 2020

Diese Seite enthält alle Informationen der vorhergehenden Seiten und ist daher praktischer, wenn ihr einen kompletten Gay Guide für Amsterdam ausdrucken oder einsehen wollt.

Auf PCs könnt ihr zudem auch eine Vorauswahl treffen und statt der gesamten Liste ausdrucken: Durch einen Maus-Doppelklick auf den Namen der Location, die euch nicht interessiert, verschwindet der ganze Eintrag für diese Location. Ein ganzer Abschnitt kann mit einem Doppelklick auf die entsprechende Überschrift (z.B. ›Saunas‹) entfernt werden. Wenn ihr mit eurer Auswahl nicht zufrieden seid und nochmal mit dem Wegklicken beginnen möchtet, braucht ihr nur die Seite neu laden.

Übernachtungstipps

Amistad Hotel
Hotel, gayfreundlich. **, 80–200 €
Kleines gayfreundliches Hotel im historischen Zentrum von Amsterdam.
Sehr sauber und 2018 komplett renoviert und modernisiert.
Exzellentes Frühstück bis 12:00.
@ Kerkstraat 42
Amsterdam 1017 GM
Tram: Prinsengracht, Keizersgracht
Hotel Amstelzicht
Hotel. ***, ab 70 €
Kleines Hotel an der Amstel, ganz in der Nähe der Gay-Bars in der Gegend um Reguliersdwarsstraat & Amstel gelegen.
@ Amstel 104
Amsterdam 1017 AD
Tram: Rembrandtplein

Cafés

Wichtiger Hinweis: Wegen der COVID-19-Epidemie sind viele Einrichtungen und Lokale geschlossen oder es kann zu veränderten Öffnungszeiten kommen. Bitte informiert euch auf den Websites und Facebook-Seiten der jeweiligen Betreiber über den aktuellen Stand.

Update 15. Oktober 2020: Auf Anordnung der niederländischen Regierung müssen alle Bars und Restaurants für mehrere Wochen komplett schließen.

Brug34
LGBT-freundliche Café-Bar für Frühstück und Snacks, Kaffee und Wein.
@ Utrechtsestraat 19
Amsterdam 1017 VH
Tram: Rembrandtplein, Keizersgracht

Downtown
Kleines gayfreundliches Café und Lunchroom.
Bei gutem Wetter mit Straßenterrasse.
@ Reguliersdwarsstraat 31
Amsterdam 1017 BJ
Tram: Koningsplein

Mankind
LGBT-freundliches Lokal mit Terrasse am Kanal.
Bier, Sandwiches und diverse andere Gerichte.
Zwischen dem Stadtteil Spiegel mit seinen Antiquitätenläden und dem Museumsviertel gelegen.
@ Weteringstraat 60
Amsterdam 1017 SP
Tram: Weteringcirquit, Spiegelgracht

Bars

Wichtiger Hinweis: Wegen der COVID-19-Epidemie sind viele Einrichtungen und Lokale geschlossen oder es kann zu veränderten Öffnungszeiten kommen. Bitte informiert euch auf den Websites und Facebook-Seiten der jeweiligen Betreiber über den aktuellen Stand.

Update 15. Oktober 2020: Auf Anordnung der niederländischen Regierung müssen alle Bars und Restaurants für mehrere Wochen komplett schließen.

Amstel Fiftyfour
Schwul-lesbische Musik-Bar. Gelegentlich mit Travestie-Showeinlagen.
@ Amstel 54
Amsterdam 1017 AB
+31 6 12232254 (Mobiltel.)

Bar Blend
Neue Bar im schwulen Epizentrum von Amsterdam.
Mit Drag-Shows.
@ Reguliersdwarsstraat 41
Amsterdam 1016 BR
+31 6 29557092 (Mobiltel.)

Brug34
LGBT-freundliche Café-Bar für Frühstück und Snacks, Kaffee und Wein.
@ Utrechtsestraat 19
Amsterdam 1017 VH
Tram: Rembrandtplein, Keizersgracht

Café 't Mandje
Ein Urgestein im schwul-lesbischen Nachtleben von Amsterdam. Als die Bar 1927 eröffnet wurde, war sie die erste Gay-Bar in den Niederlanden und eine der ersten weltweit. 2008 in alter Einrichtung wiedereröffnet, ist das 't Mandje heute eine kleine, urige Bar mit gemischtem Publikum. Musik: niederländische Schlager, Chansons, Pop.
@ Zeedijk 63
Amsterdam 1012 AS

Exit Après Chique
Gay-Bar mit Après-Ski-Atmosphäre, direkt neben dem Club NYX.
Gemischtes Publikum. Am belebtesten nach 01:00.
@ Reguliersdwarsstraat 42a
Amsterdam 1017 BM
Tram: Koningsplein
+31 682363649 (Mobiltel.)

Fame
Kleine Gay-Bar an der Amstel im Zentrum von Amsterdam.
@ Amstel 50
Amsterdam 1017 AB

Lellebel
Kleine Bar mit einheimischen Drag-Shows und Karaoke.
@ Utrechtsestraat 4
Amsterdam 1017 VN

Montmartre
Beliebte Musikkneipe mit niederländischen Pop-Songs und Schlagern.
@ Halvemaansteeg 17
Amsterdam 1017 CR
+31 6 52004763 (Mobiltel.)

Prik
Beliebte Cocktail-Bar. Modernes, trendiges und freundliches Ambiente. Schon am frühen Abend gut besucht. Auch kleinere Speisen und Snacks im Angebot.
@ Spuistraat 109
Amsterdam 1012 SV
Tram: Nieuwezijds Kolk

Reality
Kleine Bar für farbige Schwule & Freunde.
@ Reguliersdwarsstraat 129
Amsterdam 1017 BL

SoHo
Große Gay-Bar im Londoner Pub-Stil, mit gediegener loungiger Einrichtung.
Bei gutem Wetter mit Straßenterrasse.
@ Reguliersdwarsstraat 36
Amsterdam 1017 BM

Spijkerbar
Traditionelle schwule Jeans-Bar mit Billardtisch.
Mit über 40 Jahren die jetzt älteste Gay-Bar in Amsterdam.
@ Kerkstraat 4
Amsterdam 1017 GL
+31 6 15505446 (Mobiltel.)

Taboo
Meist sehr gut besuchte schwule Bar. Gemischtes Alter.
Mit wöchentlichen Drag-Shows und beliebter Straßenterrasse.
@ Reguliersdwarsstraat 45
Amsterdam 1017 BK
+31 6 87863444 (Mobiltel.)

Taboo Kantine
Bar mit Straßenterrasse und Snacks, direkt neben der Taboo-Bar gelegen.
@ Reguliersdwarsstraat 43
Amsterdam 1017 BK
+31 6 87863444 (Mobiltel.)

The Queen's Head
Freundliche Gay-Bar mit wöchentlichen Travestie-Shows und verrückten Bingo-Shows. Am Wochenende mit DJs. Im hinteren Bereich gemütliche Ecke mit Blick auf eine der vielen Amsterdamer Grachten.
@ Zeedijk 20
Amsterdam 1012 AZ

Clubs & Partys

Siehe auch unseren Überblick der nächsten unregelmäßigen Partys und Events in Amsterdam.

Wichtiger Hinweis: Wegen der COVID-19-Epidemie sind viele Einrichtungen und Lokale geschlossen oder es kann zu veränderten Öffnungszeiten kommen. Bitte informiert euch auf den Websites und Facebook-Seiten der jeweiligen Betreiber über den aktuellen Stand.

Update 15. Oktober 2020: Auf Anordnung der niederländischen Regierung müssen alle Bars und Restaurants für mehrere Wochen komplett schließen.

3x NYX
Großer Club mit verschiedenen Dancefloors, Bars und Lounges auf mehreren (verwinkelten) Ebenen.
Gemischtes, eher jüngeres Publikum.
Musik: Pop, Urban und House.
Eintritt: 10-13 €
@ Club Nyx Reguliersdwarsstraat 42
Amsterdam 1017 BM
Tram: Koningsplein

De Trut
Sehr beliebte, nicht-kommerzielle Queer-Disco mit gemischtem Publikum.
Eintritt und Drinks sind recht preiswert.
Begrenzte Kapazität – es ist ratsam, sich bereits gegen 21:30 anzustellen.
@ Bilderdijkstraat 165 E
Amsterdam 1053 KP
Tram: Bilderdijkstraat/Kinkerstraat

Cruising & Fetisch

Wichtiger Hinweis: Wegen der COVID-19-Epidemie sind viele Einrichtungen und Lokale geschlossen oder es kann zu veränderten Öffnungszeiten kommen. Bitte informiert euch auf den Websites und Facebook-Seiten der jeweiligen Betreiber über den aktuellen Stand.

Update 15. Oktober 2020: Auf Anordnung der niederländischen Regierung müssen alle Bars und Restaurants für mehrere Wochen komplett schließen.

Church
Dance- & Play-Club auf zwei Ebenen. Abwechselnde Mottopartys – aktuelles Monatsprogramm auf der Church-Website.
Eintritt: 7-15 €
@ Kerkstraat 52
Amsterdam 1017 GM

Cuckoo's Nest
1984 als Leder-Bar eröffnet, jetzt einfache Bar ohne Fetisch und Dresscodes.
Im Keller mit Cruising-Areal, das vor allem am späten Abend recht belebt ist.
Mindestverzehr: 1 Getränk
@ Nieuwezijds Kolk 6
Amsterdam 1012 PV

Dirty Dicks
Kleine schwule Cruising-Bar. Leicht fetischorientiert, aber ohne Dresscodes (außer zu speziellen Partys).
Am belebtesten nach Mitternacht.

Mindestverzehr: 1-2 Getränke
@ Warmoesstraat 86
Amsterdam 1012 JH

Eagle Amsterdam
Größere Cruising-Bar. Traditionell als Leder- und Jeans-Bar bekannt, inzwischen aber offen für alle schwulen Männer.
Mindestverzehr: 1 Getränk
@ Warmoesstraat 90
Amsterdam 1012

The Web
Schwule Bar im Zentrum von Amsterdam. Treppe hoch etwas Cruising.
Mindestverzehr: 1 Getränk
@ Sint Jacobsstraat 6
Amsterdam 1012 NC

Saunas

Wichtiger Hinweis: Wegen der COVID-19-Epidemie sind viele Einrichtungen und Lokale geschlossen oder es kann zu veränderten Öffnungszeiten kommen. Bitte informiert euch auf den Websites und Facebook-Seiten der jeweiligen Betreiber über den aktuellen Stand.

Update 15. Oktober 2020: Auf Anordnung der niederländischen Regierung müssen alle Bars und Restaurants für mehrere Wochen komplett schließen.

Sauna Nieuwezijds
Wieder geschlossen
Modern, sauber und gut in Schuss. Mit großem, loungigem Barbereich.
Gemischtes Alter.
Im Zentrum von Amsterdam gelegen, nur 3 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt.
Am Eingang muss ein Ausweis o.ä. vorgezeigt werden.
Eintritt: 22,50 €, inkl. 1. Getränk (16 € bis 26 Jahre)
@ Nieuwezijds Armsteeg 95
Amsterdam 1012 NB
Tram, Bus: Nieuwezijds Kolk

Shops

Wichtiger Hinweis: Wegen der COVID-19-Epidemie sind viele Einrichtungen und Lokale geschlossen oder es kann zu veränderten Öffnungszeiten kommen. Bitte informiert euch auf den Websites und Facebook-Seiten der jeweiligen Betreiber über den aktuellen Stand.

Update 15. Oktober 2020: Auf Anordnung der niederländischen Regierung müssen alle Bars und Restaurants für mehrere Wochen komplett schließen.

Artem Bodywear
Underwear- und Beachwear-Mode für Männer.
@ Reguliersdwarsstraat 39
Amsterdam 1017 BK

Black Body
Montag-Samstag 11:00 – 19:00; Sonntag 13:00 – 18:00
Fetisch-Shop für Männer: Underwear, Sportswear, Gummi, Leder u.Ä.
@ Kerkstraat 173
Amsterdam 1017 GH
Tram: Keizersgracht

Gays & Gadgets / Underground
Täglich 12:00 – 19:00
Geschenk- und Regenbogen-Artikel, Vorverkaufstickets für Partys in Amsterdam sowie Informationsmaterial wie Gay Maps, schwule Stadtmagazine und Flyer.
Im Untergeschoss befindet sich außerdem noch der Fetisch-Shop Underground.
@ Spuistraat 44
Amsterdam 1012 TV
Tram: Nieuwezijds Kolk

Mister B
Montag-Freitag 13:00 – 19:00; Samstag 11:00 – 19:00; Sonntag 13:00 – 18:00
Bekannter Laden für Leder, Latex, Toys u.Ä.
@ Prinsengracht 192
Amsterdam 1016 GW
Tram, Bus: Westermarkt

Pink Point
Schwul-lesbischer Informations- und Souvenir-Kiosk am Homomonument in Amsterdam.
@ Westermarkt
Amsterdam 1016 DH

RoB Amsterdam
Montag-Freitag 11:00 – 19:00; Samstag 12:00 – 19:00; Sonntag 13:00 – 18:00
Bekannter Laden für Lederklamotten und Toys im Zentrum von Amsterdam.
@ Warmoesstraat 71
Amsterdam 1012 HX

Shirt Shop
Täglich 13:00 – 18:45/19:00
Hemden, T-Shirts, Hosen und Underwear für Männer.
Nichts für Markenfetischisten – der Laden legt eher Wert auf Design und Qualität.
@ Reguliersdwarsstraat 64
Amsterdam 1017 BM