Übernachtungstipps für Amsterdam

Preisangaben auf dieser Seite spiegeln die ungefähre Preislage übers Jahr wider (pro Nacht und Zimmer für 1-2 Personen). Bei Großevents oder Messen können die Raten höher ausfallen.

Hotels im Zentrum von Amsterdam sind an Wochentagen oft etwas preiswerter als am Wochenende.

Hotel, gayfreundlich. **, 60–180 €
Kleines gayfreundliches Hotel in der Nähe des Leidseplein.

@ Marnixstraat 386
Amsterdam 1017 PL
Tram: Leidseplein, Raamplein
Hotel, gayfreundlich. **, 100–190 €
Kleines gayfreundliches Hotel im historischen Zentrum von Amsterdam.
Sehr sauber und 2018 komplett renoviert und modernisiert.
Exzellentes Frühstück bis 12:00.
@ Kerkstraat 42
Amsterdam 1017 GM
Tram: Prinsengracht, Keizersgracht
Hotel. 60-300 €
Mit Gegenständen aus der Musikbranche eingerichtet und nur wenige Schritte entfernt von großen Clubs und Konzerthallen wie Sugarfactory, Melkweg und Paradiso (Location der Gay-Party Rapido).
@ Leidsegracht 114
Amsterdam 1016 CT
Hotel. ***, 85–230 €
Kleines Hotel an der Amstel, ganz in der Nähe der Gay-Bars in der Gegend um Reguliersdwarsstraat & Amstel gelegen.
@ Amstel 104
Amsterdam 1017 AD
Tram: Rembrandtplein
Hotel. 90-300 €
Charmantes Boutique-Hotel in einer ruhigen Gegend in Zentrumsnähe, umgeben von zahlreichen Cáfes und Bars, Shops und Kunstateliers.
Sehr herzliches Personal.
@ Bloemgracht 102
Amsterdam 1015 TN
Tram: Westermarkt
Hotel, gayfreundlich. ****, ab 120 €
Gehobenes Design-Hotel in unmittelbarer Nähe zu den Gay-Bars in der
Reguliersdwarsstraat. Mit Möbeln von Designern wie Marc Sadler, Eileen Gray, Enzo Catellani und Per Weiss.
@ Vijzelstraat 49
Amsterdam 1017 HE
Tram: Muntplein