Berlin Gay Cruising & Fetisch Guide

Events der nächsten Wochen

8. – 12. September 2021
Internationales Leder- und Fetisch-Wochenende mit Straßenfest am Samstag Nachmittag in der Fuggerstraße in Berlin-Schöneberg und jeder Menge Partys von Donnerstag bis Sonntag. Mit Abstand das größte schwule Fetisch-Event in Europa.
@ Berlin

Bars und Clubs

Wichtiger Hinweis: Wegen der COVID-19-Epidemie sind viele Einrichtungen und Lokale geschlossen oder es kann zu veränderten Öffnungszeiten kommen. Bitte informiert euch auf den Websites und Facebook-Seiten der jeweiligen Betreiber über den aktuellen Stand.

BDSM-Club, spezialisiert auf Hinternversohlen.
Aktueller Veranstaltungskalender auf der Böse Buben-Website.
@ Sachsendamm 76-77
Berlin 10829
S: Schöneberg, Südkreuz

Sehr kleine Cruising-Bar in Berlin-Schöneberg.
Rund um die Uhr geöffnet – entsprechend 'speziell' kann es hier werden.
@ Kleiststraße 35
Berlin 10787
U: Nollendorfplatz

SM- und Fetisch-Afterwork-Club. An manchen Tagen gemischtes Publikum, an anderen nur für Männer (aktueller Wochenkalender auf der Club-Culture-Houze-Website).
@ Görlitzer Straße 71
Berlin 10997
U: Görlitzer Bahnhof

Oben Bar-Bereich und kleiner Dancefloor, im Keller Bar und Cruising-Labyrinth.
Eher jüngeres und mittleres Alter.
Eintritt: 10 €
@ Fuggerstraße 33
Berlin 10777
U: Wittenbergplatz, Nollendorfplatz

Cruising-Bar mit Videos, Darkrooms und ein paar kleinen Kabinen.
Raucher-Bar.
@ Wichertstraße 10 / Greifenhagener Straße
Berlin 10439
U, S: Schönhauser Allee

LGBT-Bar in Berlin-Friedrichshain.
Seemannsbar-Ambiente und Cruising-Bereich.
@ Boxhagener Straße 114
Berlin 10245
U: Frankfurter Tor

Gayfreundlicher Club für große Fetisch- & Dance-Partys.
Dresscode: je bizarrer, desto besser.
Gemischtes Publikum.
@ Köpenicker Straße 76 (Eingang Brückenstraße)
Berlin 10179
U: Heinrich-Heine-Straße

Gay-Sexclub für Fetisch, SM und spezielle Interessen. Ein aktuelles Programm mit den jeweiligen Themen und Dresscodes gibt es auf der lab.oratory-Website.
Zugang zur Location (ein ehemaliges Heizwerk) ist von der Straße der Pariser Kommune – den Weg zwischen den Lagerhallen bis zum Ende gehen, dann nach links zum lab.oratory/Ostgut.
(Die Party Berghain & Panorama Bar findet im selben Gebäude statt, nutzt aber andere Räume und einen separaten Eingang.)
@ Am Wriezener Bahnhof
Berlin 10243
U, S: Ostbahnhof

Schwule Leder- und Fetisch-Cruising-Bar. Freitag und Samstag mit striktem Dresscode – Wochenprogramm auf der New-Action-Website.
@ Kleiststraße 35
Berlin 10787
U: Nollendorfplatz

Fetischorientierte Bar in Schöneberg, seit 1995.
Mit dunklem Cruisingbereich im Keller.
Sonntags Nacktparty 17:30 – 21:00 (Einlass bis 18:30).
Raucher-Lokal.
@ Motzstraße 25
Berlin 10777
U: Nollendorfplatz

Gay-Sexclub mit diversen Dresscode-Abenden (Topless, Underwear und Naked – Programm auf der Stahlrohr-Website).
@ Paul-Robeson-Straße 50
Berlin 10439
U, S: Schönhauser Allee
+49 170 8037691 (Mobiltel.)

Bekannte schwule Bar in Schöneberg, mit kleinem dunklen Cruisingbereich im Keller.
Eher jüngeres und mittleres Alter.
Viele Reviews über diskriminierende Einlasspolitik.
@ Motzstraße 19
Berlin 10777
U: Nollendorfplatz

Underwear/nackt-Club in Kreuzberg/Neukölln.
Mindestverzehr: 14 €
@ Urbanstraße 64
Berlin 10967
U, Bus, Nachtbusse: Hermannplatz