Gay Saunas in Brüssel

Wichtiger Hinweis: Wegen der COVID-19-Epidemie könnten Lokale geschlossen worden sein oder es kann zu veränderten Öffnungszeiten kommen. Bitte informiert euch auf den Websites und Facebook-Seiten der jeweiligen Betreiber über den aktuellen Stand.

Wiedereröffnung 1. Oktober 2020; täglich 12:00 – 01:00
Große schwule Sauna über mehrere Stockwerke, inkl. Keller und Dachterrasse.
Nur wenige Meter entfernt von den meisten Gay-Bars.
Vor allem sonntags gut besucht.
Gemischtes Alter.
Eintritt: 15-20 €
@ 106 Rue du Marché au Charbon (Kolenmarkt)
Brüssel 1000
Metro: Anneessens

Kleine schwule Sauna im Zentrum von Brüssel mit vorwiegend reiferem Publikum.
Eintritt: 15-18 €
@ 41-43 Rue de Dinant (Dinantstraat)
Brüssel 1000

Wiedereröffnet August 2020; täglich 11:30 – 22:00
Alte schwule Sauna am Rande des Stadtzentrums.
Einige Bereiche der Sauna sind in einem heruntergekommenen Zustand, andere ziemlich kitschig. Der Nassbereich ist aber recht gut, und die Sauna ist insgesamt auch nicht schlecht besucht. Vorwiegend reiferes Publikum und Bären.
Eintritt: 15-22 €
@ 10 Rue Van Orley (Van Orleystraat)
Brüssel 1000
Metro: Madou, Botanique

Sexshop, Cruising-Kino und Sauna, nur wenige Meter vom Bahnhof Gare du Midi entfernt. Endlos Gänge und Treppen über mehrere Etagen, aber nur wenige kleine Duschen, Saunabereiche und Kabinen.
Eintritt: 15-25 €
@ 9 Boulevard Jamar (Jamarlaan)
Brüssel 1060
Zug: Gare du Midi; Metro: Lemonnier