Florenz Gay Cruising & Fetisch Guide

In Italien ist für Cruising-Bars und -Clubs eine Mitgliedskarte notwendig. Oft ist das die ARCO-Karte (Anddos). Wer die ARCO-Karte noch nicht hat, kann sie in der Regel jeweils am Einlass erwerben. (5 € für drei Monate, 17 € für ein Jahr.) Beim Erwerb der Karte muss meist ein Ausweis mit Foto vorgezeigt werden, danach ist dann nur noch die Mitgliedskarte notwendig.

Wichtiger Hinweis: Wegen der Corona-Epidemie sind viele Einrichtungen und Lokale geschlossen, wurden Events abgesagt und es kann zu veränderten Öffnungszeiten kommen. Bitte informiert euch auf den Websites und Facebook-Seiten der jeweiligen Betreiber, Veranstalter usw. über den aktuellen Stand.

Montag-Donnerstag 22:00 – 03:00/03:30; Freitag, Samstag 22:00 – 05:00/06:00
Schwule Bar im Zentrum von Florenz, mit kleinem Cruisingbereich im Keller und um den Raucherraum herum.
Vorwiegend mittleres und reiferes Alter.
Eintritt: 10-15 €, inkl. erstes Getränk
@ Via Sant'Egidio 43/r
Florenz 50121

Mittwoch-Freitag 22:00 – 03:00; Samstag 22:00/23:00 – 04:00/05:00; Sonntag 16:00/21:00 – 01:00
Schwuler Cruising- und Dance-Club. Ca. 15 km außerhalb von Florenz gelegen, aber mit den guten Parkmöglichkeiten vor dem Club kommen die Männer aus der ganzen Gegend von Florenz bis Pisa.
Aktuelles Programm mit (Un)Dresscodes auf der Fabrik-Website.
Samstag Nacht oft mit Gast-Partys wie z.B. Xtra, Men2Men und Bear Troops.
Eintritt: ~10–15 €, inkl. 1-2 Getränke.

Bus 2 von Florenz, Piazza della Stazione, nach Calenzano, Haltestelle Puccini Di Prato/Ponte alla Marina. Fahrzeit 40 min + Fußweg 10 min. Von ca. 06:00 bis 24:00, Fahrpläne auf www.ataf.net.
Zug Firenze–Prato (nur tagsüber): Bahnhof Calenzano (Hinterausgang, 100 Meter zum Club).
@ Via del Lavoro 19 (in Calenzano)
Florenz 50041 Calenzano
+39 349 890 6645 (Mobiltel.)