Gay Bars in Kopenhagen

Wichtiger Hinweis: Wegen der COVID-19-Epidemie sind viele Einrichtungen und Lokale geschlossen oder es kann zu veränderten Öffnungszeiten kommen. Bitte informiert euch auf den Websites und Facebook-Seiten der jeweiligen Betreiber über den aktuellen Stand.

Update 9. Dezember 2020: Bars, Restaurants und andere Freizeiteinrichtungen müssen bis auf weiteres schließen.

Rustikale Kneipe und Kopenhagens erste schwule Bar, seit mehr als hundert Jahren.
Von Oktober bis April donnerstags und sonntags mit Shows oder Events.
Raucher-Bar.
@ Kattesundet 18
Kopenhagen 1458

Gay-Bar mit kleiner Tanzfläche.
Publikum vorwiegend in den 20ern und 30ern.
@ Studiestræde 24
Kopenhagen 1455

Schwul-lesbisch-gemischte Bar mit Dancefloor, Drag-Shows und anderen Events.
@ Vester Voldgade 10
Kopenhagen 1552

Im Untergeschoss schwule Bar im Jailhouse-Stil. (Kein Cruising-Club, wie der Name vermuten lassen könnte.)
Gemischtes Alter, bärenfreundlich.
Raucher-Bar.
@ Studiestræde 12
Kopenhagen 1455

@ Studiestræde 41
Kopenhagen 1455

Eine der ältesten schwulen Bars in Kopenhagen und immer noch eine der beliebtesten.
Gemischtes Alter.
Raucher-Bar.
@ Studiestræde 33
Kopenhagen 1455

Kleine einfache Bar, vorwiegend mit einheimischem Stammpublikum.
Für Kopenhagener Verhältnisse moderate Preise.
Happy Hour täglich von 16:00 bis 21:00.
Raucher-Bar.
@ Teglgårdstræde 3
Kopenhagen 1452

Tagsüber Café, abends schwul-lesbische Bar, sehr beliebt bei allen Altersgruppen. Bei gutem Wetter mit großer Straßenterrasse.
@ Regnbuepladsen 9 (ex Rådhuspladsen 77)
Kopenhagen 1550